GPS Tour – abwechslungsreiches Teambuilding Programm

GPS Tour für abwechslungsreiches Teambuilding

GPS Tour – abwechslungsreiches Teambuilding Programm

Um ein Sommerfest etwas abwechslungsreicher und spannender zu gestalten, gibt es viele Möglichkeiten. Eine tolle Möglichkeit ist eine GPS Tour für die Mitarbeiter zu planen.

Diese Touren eignen sich sehr gut als Teambuilding Programm, da man in verschiedenen Teams versucht mit Hilfe von GPS-Daten, Karten und Rätseln einen Schatz zu finden. Die Teilnehmer arbeiten dabei als Team zusammen, damit jeder seine Stärken einbringen kann. Dadurch kommen alle schneller zum Erfolg. Beim Geocaching bekommen alle Teilnehmer am Start ein Gerät und den ersten Tipp. Mit dem GPS-fähigem Mobilgerät wird dann nach der nächsten Aufgabe gesucht. Zur Navigation dienen die Koordinaten, die in den Tracks, den versteckten Hinweisen, stecken. An bestimmten Orten muss man dann als Team Rätsel und Aufgaben mit Hilfe von Tipps lösen.

Im Laufe der Tour meistern die Teams verschiedene Aufgaben, aber keine Angst, man muss kein Bergsteiger, Bike- oder Höhenprofi sein, um Spaß zu haben. Neben der Zusammenarbeit in Team steht, ab dem Start, hier der Spaß im Vordergrund. Das knacken des nächsten Tracks bringt schon eine Menge Spaß!

Per GPS wird man auf verschiedenen Strecken zu verschiedenen Orten geführt, um am Ende zu dem Ziel zu kommen. Dort warten dann ein kleiner Schatz und ein Logbuch, in welches sich die Wanderer eintragen können. Manche Geocacher hinterlassen dann einen neuen Schatz für die nächsten, die den Schatz finden. Man sollte etwas Zeit einplanen für solche Touren. Die Länge, bzw. die km, lassen sich planen. Man kann nicht von Anfang an sagen wie lange man für die Tour braucht, da es auf die Länge der geplanten Strecke und auf die Gruppe ankommt. Planen Sie also mit genug Zeit.

Diese GPS Events sind eine spannende Angelegenheit für die Teilnehmer und lassen sich in Hannover, Braunschweig, Wolfsburg, Bielefeld oder einer anderen beliebigen Stadt durchführen. Natürlich ist etwas Kondition von Vorteil, da die Teilnehmer schon ein paar km zurücklegen, es kommt aber vor allem darauf an, dass die Karte gelesen werden kann, gerätselt und getüftelt wird. Es ist also für fast jedes Alter und Kondition geeignet. Ein Mountainbike wird nicht benötigt.

Individuelle Routen für ihre perfekte GPS Tour

Unsere Routenplaner erstellen Ihnen eine individuelle Route zusammen, damit für jede Gruppe eine perfekte Route gefunden werden kann. Außerdem wird die Teamfähigkeit gefördert, da jeder seine Stärken, durch Aufgaben oder Rätsel zeigen kann. Sie können zudem sie Länge der Tour selbst aussuchen, genauso wie den Ort des Geschehens.

Am Anfang der Tour werden die Teilnehmer genau eingewiesen. Sie erhalten alles, was Sie beachten müssen, damit Sie den Schatz finden oder die „Welt retten“, je nachdem, was gewünscht ist. Die Tourenplanung kann für fast jedes Alter stattfinden. Voraussetzung ist, dass die beteiligten Personen etwas lesen können. Sie können die Strecken auch als Radtouren mit ihrem Bike oder E-Bike planen, aber das sollten sie im Vorfeld tun, da die eigentlichen Routen als Gruppe zusammengelaufen werden sollen. Natürlich sollten sie dafür auch genug Kondition und eine gute Fahrtechnik mitbringen.

Vorteile der Geräte

Die GPS Geräte sind genauer als die Apps auf den Smartphones, da sie immer ein GPS Signal empfangen. Die Gerätschaften kosten aber meist mehr als 100 Euro. Da die meisten ein Smartphone besitzen, welches als Kompass bzw. GPS-Track funktioniert, ist dies eine günstigere Alternative. Man kann sich aber auch nicht sicher sein, ob auf allen Geräten die gleichen Apps angeboten werden, da für IOS und Android oftmals unterschiedliche Apps angeboten werden. Außerdem kann man sich nicht zu 100% sicher sein ob das Smartphone die richtige Route anzeigt, da es abhängig vom Netz ist und man zum Beispiel im Wald nicht für Netz garantieren kann. Es kann außerdem dazu kommen, wenn zwei verschiedene Handys in einer Gruppe verwendet werden, dass beide Handys unterschiedliche Richtungen anzeigen und man dann herausfinden muss welche die richtige ist. Bei uns können Sie aber GPS-Geräte zu der Tour dazu mieten.

Was passiert bei schlechtem Wetter oder bei Krankheitsfällen?

Damit die geplante Tour stattfinden kann, auch bei schlechtem Wetter, sollten sich die Teilnehmer mit festem Schuhwerk und Outdoor geeigneter Kleidung ausstatten. Die Tour kann trotz schlechtem Wetter stattfinden, da die Geräte witterungsbeständig sind. Bei Regen bieten wir auf Anfrage Regenschirme an. Bei kalten Temperaturen gibt es Glühwein, Kakao und andere Heißgetränke. Es gibt aber auch für Regen eine schlecht Wetter Tour, die fast nur überdachte Wege hat. Im Notfall, falls kurz vorher bekannt wird, dass es schlechtes Wetter geben soll, kann man den Termin natürlich kurzfristig verschieben und die Tour an einem anderen Tag neu planen.

GPS Tour für ein spannendes Event

JETZT EINEN TERMIN VEREINBAREN

Überzeugen Sie sich doch selbst und starten eine spannende Tour, auf der man viel erleben kann!

Sorgen Sie für Stimmung auf Ihrer FirmenfeierHoffest - Sommerfest Ideen